Cholesterin 200 – 239 mg/dl Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff. Wir benötigen es, um andere Produkte und Stopper für den Körper herzustellen. Dazu gehören zum Beispiel Vitamin D, Gallensäure und Hormone.

Erhöhte Cholesterinwerte können auf gefährliche Erkrankungen verweisen. 50 % des Cholesterins werden durch die Leber initiiert, die andere Hälfte wird über die Nahrung aufgenommen.

 

Das große Blutbild

► Letzte Aktualisierung am von M. Förster, geprüft durch Dr. rer. medic. Harald Stephan