Leukozyten zu niedrig

Leukopenie bei Chemotherapie, Ursachen und Behandlung

Als Leukopenie bezeichnet man einen gegenüber der Norm verringerten Leukozyten-Blutwert. Bei einer Chemotherapie zur Behandlung von Krebs ist diese Veränderung nicht ungewöhnlich, denn Zytostatika...
Blutwerte

Veränderte Leukozyten bei Krebspatienten

Krebspatienten leiden nach Bestrahlung oder Chemotherapie häufig an veränderten Leukozyten-Werten. Die Behandlung beeinträchtigt die Produktion der weißen Blutkörperchen, sodass deren Zahl im Blut sinkt. Je...
Leukämie

Was ist eine Leukämie?

Leukämie - Erkrankung des blutbildenden Systems Leukämie ist der Sammelbegriff aller Krebserkrankungen des blutbildenden Systems. Die Lymphozyten, Monozyten und Granulozyten bilden sich in ihren Vorstufen...
Leukämie

Leukämie Heilungschancen

Blutkrebs Leukämie: Heilungs-Chancen der Krankheit und Rückfälle Der als Leukämie bekannte Blutkrebs stellt für die betroffenen Patienten eine lebensbedrohliche Gefahr dar. Im weiteren Verlauf folgen...
Intensiv-Patient

Lebenserwartung bei Chronischer Leukämie

Neue Hoffnung für Betroffene durch monoklonale Antikörper Obinutuzumab. Wie hoch ist die Lebenserwartung bei chronischer Leukämie? Neue Therapie-Methoden geben CLL- und CML-Patienten neue Hoffnung. Bedeuteten die...
Leukämie

Leukozyten erhöhen nach Chemotherapie

Die weißen Blutzellen nach der Chemotherapie Nach einer Chemotherapie sinkt der Leukozyten-Wert im menschlichen Körper drastisch ab. Diese Leukozyten erhöhen sich im Anschluss an die...