CK-NAC Kreatinkinase

CK – hinter dieser Abkürzung stecken die Creatinkinasen, Enzyme. Diese Enzyme sind für die Energiespeicherung innerhalb der Muskelzellen verantwortlich. Das ist ein Grund, warum sie im Gehirn und in den Muskelzellen auftauchen.

Im Falle von Verletzungen und Überlastungen treten aus den Muskelzellen Creatinkinasen aus und lassen sich im Blut nachweisen.

Die CK Blutwerte sind entscheidend für die Prognose von Herzinfarkten. Über die Feststellung dieser Blutwerte lassen sich frühestmöglich Schädigungen des Muskelgewebes nachweisen.

 

Das große Blutbild

► Letzte Aktualisierung am von Dr. rer. medic. Harald Stephan