Aufgaben der Leukozyten

Die Aufgaben der Leukozyten als ein wichtiger Bestandteil des Blutes. Aufgrund ihrer weißen Farbe unter dem Mikroskop heißen sie auch Weiße Blutkörperchen. Leukozyten entstehen im Knochenmark von Brustbein und Becken, bei Kindern zusätzlich in den Knochen der Arme und Beine.

T-Lymphozyten greifen wandernde Krebszellen an

T-Lymphozyten greifen wandernde Krebszellen an


Aufgaben der weißen Blutkörperchen im menschlichen Körper

Weiße Blutkörperchen treten in verschiedenen Arten mit eigens zu erfüllenden Aufgaben auf – insbesondere Granulozyten und Lymphozyten. Ein gesunder Mensch im mittleren Alter besitzt pro Mikroliter Blut zwischen 4.000 und 10.000 Leukozyten. Bei Kindern ist der Wert oftmals auf 15.000 erhöht.

Bei Infektionen steigt die Anzahl der Leukozyten auf bis zu 30.000 an. Darüber liegende Werte deuten auf eine Erkrankung des Knochenmarks (Leukämie) hin. Die Leukozyten besitzen eine Lebensdauer zwischen wenigen Tagen und einigen Monaten.

Arten und Aufgaben der Leukozyten

Haupt-Aufgabe der Weißen Blutkörperchen ist die Abwehr von Fremdkörpern. Dazu zählen Viren, Bakterien und Tumorzellen sowie Pilze und Würmer. Die neutrophilen Granulozyten übernehmen das Beseitigen von Erregern und dienen der unspezifischen Abwehr.

Darüber hinaus verlassen sie die Blutbahn und wandern in umliegendes Gewebe ein. Eine Abwehr von allergischen Erkrankungen sowie einen Befall mit Parasiten erledigen die eosinophilen Granulozyten. Dagegen spielen die basophilen Granulozyten bei der Gedächtnis-Immunantwort eine große Rolle. Monozyten beseitigen Gewebereste und Mikroben, sie sind daher unter dem Namen Fresszellen bekannt.

Im Gegensatz dazu sind die Lymphozyten maßgeblich an der Bildung spezifischer Antikörper beteiligt. Sie richten sich gezielt gegen einen bestimmten Erreger. Im Vergleich zu den Granulozyten kommen sie in einer geringeren Anzahl im Blut vor. Erhöhte Werte deuten auf eine virale oder bakterielle Infektion sowie verschiedene Krebsarten hin. Nach einer Behandlung mit Kortison und Zytostatika oder Strahlentherapie ist der Anteil an Lymphozyten oft erniedrigt.

Leukozyten – die „Wächter“ im Organismus

Eine der wichtigsten Aufgaben der Leukozyten besteht im systematischen Absuchen des Körpers nach Erregern und Verletzungen einschließlich deren Beseitigung. Ihr Ziel sind Krebszellen sowie Entzündungen und Verletzungen. Dazu bewegen sie sich in den Blutgefäßen und dem Gewebe und suchen die Zellwände nach verdächtigen Strukturen ab. Treffen sie auf ein Antigen, setzen die Plasmazellen die Produktion von Antikörpern in Gang. Diese heften sich an den Erreger, um ihn als Fremdkörper zu markieren. Im weiteren Verlauf entfernen sie den Eindringling aus dem Körper.

Ein einwandfrei funktionierendes Immunsystem setzt das Vorhandensein von Leukozyten voraus. Im Falle einer viralen oder bakteriellen Erkrankung untersucht der Arzt das Blut des Patienten. Anhand der Anzahl an Leukozyten erhält er zusammen mit anderen Ergebnissen wichtige Hinweise für eine Diagnose. Eine zu geringe Anzahl führt zur Abwehrschwäche, der Patient ist anfälliger für Krankheiten durch Infektion.

Darüber hinaus senken einige Medikamente sowie eine Strahlentherapie den Wert an Leukozyten. Bei einem zu hohen Wert kämpfen die Leukozyten massiv gegen den Erreger. Oftmals steckt Stress dahinter und es bestehen keine weiteren Anzeichen auf eine Krankheit. Ein stark überhöhter Wert lenkt den Verdacht auf eine Leukämie, bei der die Vermehrung der Weißen Blutkörperchen außer Kontrolle gerät. Deren Symptome sind vielfältig und reichen von Müdigkeit und Blässe bis zu einer verstärkten Blutungsneigung.

Die Schulmedizin kennt heute geeignete Methoden zur Therapie von Leukämie und anderen Krebserkrankungen. Die Aufgaben der Leukozyten beinhalten somit den Schutz des Körpers vor Fremdkörpern jeder Art durch den Aufbau eines Immunsystems.

veröffentlicht von: Anna Nilsson,

Bitte bewerten Sie den Artikel jetzt Bitte überarbeitenHat mir nicht so gut weitergeholfenHat mir gefallen - aber es fehlen einige InfosHat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen (11 Bewertungen )
Loading...
© 2003 - 2017 Informationsportal Leukozyten
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.